Die mit §20 gekennzeichneten Kurse sind von der „Zentrale Prüfstelle für Prävention“ anerkannte Kurse im Bereich Entspannung und Stressmanagement. Die meisten Krankenkassen gewähren hier einen Zuschuss.

Gesundheitsförderung und Stressabbau 

Wachsende  Anforderungen im Wirtschaftsleben führen mehr und mehr dazu, dass  Führungskräfte wie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einer  ständig wachsenden Belastung  ausgesetzt sind. Stressbedingte Erschöpfungszustände, Schlafstörungen, Bluthochdruck, Migräne und anhaltende Rückenbeschwerden treten  zunehmend als Folge von Dauerstress auf. Der Körper verlernt es, zu entspannen. Die notwendige Regeneration und Erholung bleibt aus. Der Körper wird krank. Das Signal zum Anhalten!

Für den Erhalt, bzw.  die Wiedererlangung  der körperlichen Gesundheit und  Leistungsfähigkeit ist es wichtig, einen gesunden Ausgleich zwischen Anspannung und Entspannung herzustellen.  Denn nur in den Ruhephasen erhält der Körper die Chance zu regenerieren um für die Zeiten der Herausforderungen wieder konzentriert und leistungsfähig zu sein. Positive Effekte stellen sich schnell ein, denn eine bessere Konzentration bedeutet, weniger Fehler zu machen und effektiver zu arbeiten. Anerkennung und positives Erleben lassen die Freude an der Arbeit wachsen. 

Mit Atmungs-  und Entspannungstraining, Übungen aus dem Yoga und Methoden zum emotionalen Stressabbau,  gibt  dieses Angebot Unternehmen die Möglichkeit, ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gezielt Unterstützung und Ausgleich anzubieten. 

Insbesondere die Körperübungen und Atemtechniken des Yoga wirken sich körperlich und mental positiv aus, ermöglichen eine bessere Stressbewältigung, fördern Ausgleich und Ruhe, wirken ausgleichend auf den Bluthochdruck, lösen die verspannte Muskulatur und stärken das Immunsystem.

Auch Prozesse wie die Entfaltung der Persönlichkeits- und Energiepotenziale, Teamfähigkeit und gegenseitige Unterstützung am Arbeitsplatz, können in Bewegung gesetzt werden.  Wenn die eigene Tätigkeit zunehmend als Möglichkeit der Selbstentfaltung verstanden wird, können Kraft und eigene Ideen eingebracht werden und den persönlichen, wie auch den Erfolg des gesamten Unternehmens unterstützen.

Das Angebot des Entfaltungsraums  reicht vom  30 Minuten- Programm einer „Aktiven Mittagspause“ bis hin zu mehrwöchigen Kursen und themenbezogenen Workshops wie z.B. Rückengesundheit. 

Die Zusammenstellung und Ausarbeitung erfolgt individuell nach den Bedürfnissen des Unternehmens.